Zen in der Kunst eine Webseite zu machen

Neurodiversität hat viele Facetten. Eine davon ist sicherlich das Thema Kreativität. Eine andere das Thema Reizüberflutung. Mein ADS triggert beides. Das kann man als Nachteil sehen, oder als Vorteil. Ich habe gelernt die positiven Aspekte zu nutzen. Denn auch die Reizüberflutung hat ihre Vorteile. Sie zwingt mich zu einfachen Designs. Continue reading „Zen in der Kunst eine Webseite zu machen“

Einige Webseiten für Randgruppen

Neulich habe ich festgestellt, dass ich eigentlich fast nur Webseiten für Menschen mache, die auf die eine oder andere Art nicht zum gesellschaftlichen Mainstream gehören. Ich habe das nicht geplant, aber es hat sich trotzdem so ergeben. Hier gibt es mehr über diese Projekte zu lesen.

Continue reading „Einige Webseiten für Randgruppen“

Erste Designs: Postkarten

Jetzt ist er endlich Geschichte: Donald Trump. und hoffen wir, dass er nie wieder kommt. Aber vom humoristischen Standpunkt aus, war er trotzdem durch nichts zu ersetzen. Daher hatte ich in 2017 oder 2018 einige Postkarten gemacht, die sein Lieblingsthema Kohle aufgegriffen hatten. Kohle – eine wirklich moderne Technologie… 😉 Continue reading „Erste Designs: Postkarten“